Mittendrin-Gottesdienst

Der Mittendrin-Gottesdienst ist ein etwas anderer Gottesdienst am Sonntagabend: Er ist "mittendrin" in einem spannenden Thema und "mittendrin" im Leben.

"Toleranz und Vielfalt - wie tolerant bist du?", "Liebe", "Gibt es Engel?", "Meine Erfahrungen in der Corona-Zeit", "Den inneren Akku aufladen" und "Vergebung" sind einige der Themen eines Mittendrin-Gottesdienstes aus den vergangenen Jahren.

Theateranspiele, Menschen mitten aus unserer Gemeinde am Mikro, Kerzenschein, Dialogpredigten, Musik von Christian Feltkamp an seiner Akustikgitarre, Mitmach-Aktionen, Snacks und mehr erwarten die Besucherinnen und Besucher in vielen Mittendrin-Gottesdiensten, die rund viermal im Jahr um 19 Uhr starten.

Aber Achtung: Ein bisschen anderes ist der Mittendrin-Gottesdienst immer! Vorbereitet und gestaltet wird der Mittendrin-Gottesdienst, über dessen aktuelle Termine wir im Gemeindebrief informieren, von einem Vorbereitungsteam.

Themen gesucht!

Gibt es ein Thema, zu dem Sie gern einmal einen Gottesdienst erleben würden?  Wir, das Mittendrin-Vorbereitungs-Team, freuen uns darüber und sind gespannt! Bitte schicken Sie Ihre Themenidee an unsere Pastorin Lotte Blattmann.

Mitmachen?

Ja, gerne! Unser Team besteht aus fünf bis zehn Leuten (fast) jeden Alters. Zur Vorbereitung eines Gottesdienstes treffen wir uns ein bis zwei Mal. Anschließend geht es an das Verfassen der Texte. Freude am Selbst- und Mitgestalten von Gottesdiensten ist also Voraussetzung, Vorkenntnisse nicht. Melde Dich bei Interesse gern bei Pastorin Lotte Blattmann. Wir freuen uns auf Dich!